Hochzeitskarten gestalten

Was muss auf eine gute Hochzeitseinladung oder Hochzeitsjubiläums Einladung drauf?
Hochzeitseinladungen sind wichtig und sollten schon einige Zeit vor dem großen Fest versendet werden. Doch was muss auf die Karten unbedingt drauf?

Das Datum der Veranstaltung ist wichtig, die Location und natürlich auch das Motto, sollte es Eines geben. Man kann natürlich auch einen flotten Spruch verwenden, wie “wer sich traut, traut sich” oder “wir wollen den Bund fürs Leben und die Feier genießen”. Die Namen der Liebenden stehen ganz oben und der Einladungstext sollte eine gewisse Spannung enthalten und natürlich auch romantisch sein. Selbst Nichtpoeten sollten sich hier etwas Originelles überlegen. Der größte Fehler wäre, wenn man stichpunktartig alles untereinander aufreiht, dann fehlt die Persönlichkeit. Der Text sollte liebevoll geschrieben sein, natürlich mit einigen bedeutenden Worten und auf den Punkt gebracht werden. In der Überschrift sollte eine Anrede stehen.

Wie kann man diese gestalten?

Neben dem Text wird auf das Design Wert gelegt. Mit dem PC kann man schon einmal die richtige Karte auswählen. Dazu gehören die Farben und die Form der Karte. Wie wäre es, wenn die Einladung in Form einer Hochzeitstorte gestaltet wird? Das wäre richtig professionell. Neben den Farben und Formen, die natürlich herausragen, sollte eine richtige Schriftart ausgewählt werden. Mit dem passenden Computerprogramm ist dies möglich.

Die Schrift sollte nicht 0815 sein, doch auch nicht zu aufwendig und leicht lesbar. Symbole, wie ein Ehering oder zwei Hände, die sich halten, können ebenfalls eingefügt werden. Mit dem PC ist es wichtig, dass man viele originelle Dinge festlegen kann, die die Karte einzigartig machen. Ein Beispiel wären Herzzeichen. Nur so werden die Leute angesprochen, die auf die Feier eingeladen sind. Wer mit dem PC nicht umgehen kann, der findet eine Möglichkeit die Karte mit der Hand zu gestalten. Eine schöne Handschrift mit einem extravaganten Füller lockert die Stimmung auf. Dazu einige Aufkleber, die zu dem Thema passen und das passende Foto vorn auf dem Cover. Die Front der Karte sollte jedoch mit dem PC gestaltet werden. Einladungskarten kann man online oder in Fotogeschäften erwerben. Je nach Cover und Größe wirken diese lebendig.

Selbst gestalten oder machen lassen? – Ein Preisvergleich

Es stellt man sich meistens die Frage, ob die Karte selbst gestaltet werden soll oder von professionellen Firmen gestaltet werden soll. Dafür gibt es zahlreiche Agenturen. Einige davon findet man hier im Internet. Wer den Preis ermitteln möchte, der kann sich über das Design, die Grafik und natürlich die Menge den Kopf zerbrechen. Je mehr Karten gedruckt werden, desto günstiger wird zwar die Karte selbst, doch der Preis wird höher. Soll es eine Klappkarte oder eine normale Einladungskarte werden? Auch das spielt beim Preis eine besondere Rolle. In den Programmen im Internet gibt es verschiedene Vordrucke, die man einfach auswählen kann, die Daten von der Hochzeit eintragen und schon können diese günstig bestellt und verschickt werden. Natürlich ist das teurer, als wenn man alle Karten selbst gestaltet. Es kommt immer drauf an, wieviele Menschen auf der Hochzeit eingeladen sind. Wenn man eine große Gesellschaft hat, ist man besser dran und spart Arbeit, wenn man die Karten machen lässt.

Tipps und Tricks

Im Internet gibt es einen kostenlosen Shop, in dem man die Karten selbst gestalten kann. Natürlich ist das professioneller, als mit der Hand oder im eigenen PC-Programm. Bevor man die Karten auswählt, sollte man sich über das Design und die Farben im Klaren sein und diese sorgfältig auswählen. Empfehlenswert sind Watercolor Stil und Tafellook, so kommt in die Hochzeitsplanung richtig Schwung und die Karte wird zu etwas ganz Besonderem. Die Persönlichkeit des Paares sollte sich in den Einladungskarten widerspiegeln, denn nur so bekommen sie eine Seele und ein Herz und können die Menschen auch wirklich ansprechen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.